kinderbaustelle_mittel.png

das ok

_edited.jpg

v. l. n. r.

Laura Lüchinger – Vizepräsidentin

Helene Lanter – Mitglied des Vorstands

Fabian Lüchinger – Vereinspräsident

Laura Hiestand – Mitglied des Vorstands

Manuela Lüchinger –  Mitglied des Vorstands

baustellenaufsicht

NadineLarocca.jpg

Nadine Larocca wird diesen Sommer die Hauptansprechperson auf der Kinderbaustelle sein. Sie ist immer während den Öffnungszeiten auf dem Platz und hat den totalen Überblick!
Sie kann die Fragen der kleinen & grossen Besucher*innen beantworten, weiterhelfen bei kleinen Sorgen oder benötigter Hilfe, nimmt Materialspenden entgegen, weiss was im Beizli und bei Manuel auf dem Bauplatz läuft, steht dem Helfer*innen-Team zur Seite und instruiert die Ansprechpersonen der angemeldeten Gruppen.  


Nadine hat breite Erfahrung in der Arbeit mit Kindern: sie leitet in St. Gallen den Wirbelwind. Da finden sich verschiedene Angebote für Kinder wie Sportgruppe, Ballet, Waldspielgruppe und Kinderbetreuung. 

Sie ist zudem selber Mutter von zwei Kindern. 


Wir freuen uns, mit Nadine eine erfahrene & zuverlässige Unterstützung gefunden zu haben, damit unsere Gäste weiterhin unbeschwerte Stunden bei uns verbringen können! 

bauplatzleiter

Portrait_ManuelRueegg.jpg

Manuel Rüegg ist als Bauplatzleiter jeden Mittwochnachmittag und Samstag auf dem Areal anzutreffen und unterstützt die Kinder bei der Umsetzung ihrer Bauvorhaben. Als gelernter Zimmermann bringt er viel Erfahrung und Know-how mit. Sein Flair im Umgang mit Holz und deren Bearbeitung zeigt sich auch in seiner Leidenschaft für den Langbogenbau
Er besitzt zudem bereits Erfahrung in der Jugendarbeit. 


Wir freuen uns, auch dieses Jahr einen kompetenten Handwerker als Konstante für alle kleinen Besucher zu haben!   

team vor ort – wir suchen dich!

Helm_gelb_edited.png
Helm_gelb_edited.png

Um den Betrieb der Baustelle im Sommer an allen geplanten Tagen aufrecht halten zu können, sind wir immer froh um Mitarbeiter*innen. 


Du solltest Freude und Geduld im Umgang mit Kindern und natürlich handwerkliches Geschick mitbringen. Bitte beachte, dass du deine eigenen Kinder nur mitbringen kannst, wenn sie mind. 8 Jahre alt sind.


Wenn du dir vorstellen kannst kleine & grosse Bauarbeiter*innen anzuleiten, sie zu unterstützen und mit ihnen kreative Bauten umzusetzen, dann melde dich per E-Mail.

Unterstütze uns auch im Beizli, in der Anmeldung oder in der Aufbau- und Rückbau-Phase – es gibt viel zu tun! Hier gehts zum Helferaufruf.